Die Rechten, die Linken & die freiheitlich demokratische Grundordnung

Politischer Extremismus und Populismus im Fokus

Datum:
08.12.2017 - 10.12.2017
Ort:
Bonn
Seminarnummer:
WS 1718
Teilnahmebeitrag:
45 Euro
Anmeldung:
Anmeldeformular

Beschreibung

dreamstime s 96042972DAS SEMINAR AUS AUSGEBUCHT!

„Welcome to Hell“ und „Welcome to Bundestag“ - die politischen Ränder befinden sich im Aufschwung. Nach der Bundestagswahl sitzt erstmals seit 1949 eine Partei rechts der CDU/CSU im Parlament, die teils offen rechtsextremistische Tendenzen in ihren Reihen duldet, und während des G20-Gipfels brennen Hamburger Kleinwagen als Ausdruck des radikalen Klassenkampfs. Populismus, Extremismus - zwei Begriffe, die inzwischen ständig in den Schlagzeilen zu finden sind. Doch was steckt dahinter? Gemeinsam möchten wir herausfinden, wer und was eigentlich als populistisch und extrem bezeichnet wird. Dabei schauen wir auf aktuelle Entwicklungen und fragen uns, inwiefern sich die politische Debatte in den letzten Jahren verändert hat. Und was passiert außerhalb von Reden und Talkshows? Was haben zum Beispiel die Ausschreitungen während des G20-Gipfels mit Politik zu tun? Wir schauen sowohl nach links, als auch nach rechts, um Populismus und Extremismus zu erkennen und zu überlegen, wie wir damit umgehen können.

>> Programm

1. Tag         

Anreise bis 18.00 Uhr

Eingrenzung und Abgrenzung
populistisch, radikal, extremistisch


2. Tag

Die Rechten, die Linken und die freiheitlich demokratische Grundordnung
Grundwerte, politische Ziele und Zustimmung in der Gesellschaft

Rechtspopulisten in den Parlamenten - Alles halb so schlimm?
Umstrittene Parteien im Bundestag und europäischen Regierungen

"Welcome to hell" - Brennende Autos und die gute Absicht 
Linksextremismus in Deutschland


3. Tag

Wahrheit, Wirklichkeit und die "Lügenpresse"
Fakten und Gefühle in der politischen Debatte

"Man wird das doch wohl noch sagen dürfen!"
Argumentationstraining und Umgang mit Stammtischparolen

Das Seminar endet um 15:00 Uhr.


>> Dieses WochenendSeminar sich an Schüler/innen ab der zehnten Klasse bis zum Abitur, die zwischen 15 und 19 Jahre alt sind. Die Teilnahme am gesamten Programm sowie die Übernachtung in der Tagungsstätte sind verbindlich. Im Teilnahmebeitrag von 45,00 Euro sind Unterkunft und Verpflegung (VP) eingeschlossen. Anmelden kannst Du Dich online über unser Anmeldeformular. Minderjährige können Anmeldungen nur ausgedruckt per Post, Fax oder Scan schicken, da zusätzlich die Unterschrift eines/einer Erziehungsberechtigten notwendig ist.

Tagungsstätte

Karte
Tagungsstätte
Jugendherberge Bonn-Venusberg   -   Website
Straße:
Haager Weg 42
PLZ:
53127
Stadt:
Bonn
Land:
Land: de