FerienAkademie Politik

Die FerienAkademie Politik richtet sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 19 Jahren. Sie besteht aus zwei Modulen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten, die man unabhängig voneinander besuchen kann. Während der Oster-, Sommer- und Herbstferien ergründen wir fünf Tage lang das Zusammenspiel von Markt, Staat und Individuum und nehmen die Grundlagen unseres demokratischen Zusammenlebens unter die Lupe.

FerienAkademie Politik, Modul 1 und 2

Auf der FerienAkademie kommen Jugendliche aus ganz Deutschland zusammen und schaffen einen Ort, an dem neue Erkenntnisse hinzugewonnen, eigene Weltbilder und Meinungen hinterfragt sowie rechtliche und philosophische Grundlagen und Werte unseres Zusammenlebens analysiert werden. Gemeinsam entwickeln wir eigene Ideen, wie unsere Gesellschaft aussehen sollte.

Wir sind davon überzeugt, dass jede und jeder etwas verändern kann! Wir mischen uns ein, denn die Verantwortung für die Zukunft tragen auch wir. Auf der FerienAkademie stärken wir unsere Fähigkeiten, die eigene politische Meinung überzeugend zu vertreten und für sie einzustehen. Am Ende haben wir das dafür nötige Handwerkszeug im Gepäck: In speziell konzipierten Seminareinheiten trainieren wir unsere Rhetorik-, Moderations- und Präsentationsfähigkeiten. Außerdem schauen wir uns an, wie und wo wir politisch aktiv sind oder es werden können.

Den aktuellen Prospekt der FerienAkademie Politik 2018 kann man hier downloaden.

Ansprechpartnerin: Laura Vollmann-Popovic

Veranstaltungen: